Human Development Report 2004 - German - Summary

Kulturelle Freiheit in unserer Welt der Vielfalt

2004 HDR German - Summary

In einer Zeit, in der die Vorstellung eines globalen „Zusammenpralls der Kulturen“ so mächtigen und auch beunruhigenden Widerhall auf der ganzen Welt findet, gewinnt die Beantwortung der alten Frage, wie Konflikte aufgrund von Sprache, Religion, Kultur und ethnischer Zugehörigkeit am besten zu bewältigen und abzumildern sind, erneut an Bedeutung. Für alle, die in der Praxis der Entwicklungsarbeit stehen, ist dies keine abstrakte Frage. Wenn die Welt die Millenniums-Entwicklungsziele erreichen und letztlich die Armut beseitigen soll, muss sie zuerst erfolgreich die Herausforderung bewältigen, integrative, kulturell vielfältige Gesellschaften zu schaffen. Dies ist nicht nur eine wichtige Voraussetzung dafür, dass die einzelnen Länder sich angemessen auf andere Prioritäten wie Wirtschaftswachstum, Gesundheit und Bildung für alle ihre Bürger konzentrieren können. Es ist auch deshalb wichtig, weil es ein maßgebliches Entwicklungsziel an sich ist, dass Menschen die Möglichkeit haben, ihre Kultur uneingeschränkt zum Ausdruck zu bringen.

Téléchargement: 
Culture